Migratory birds

9th Migratory Bird Days

Die diesjährigen Zugvogeltage des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer finden vom 14. bis 22. Oktober statt.
Die diesjährigen Zugvogeltage des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer finden vom 14. bis 22. Oktober statt.

An neun Tagen im Oktober dreht sich an der niedersächsischen Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Inseln alles um Zugvögel, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen.

Westküsten-Vogelkiek 2017

Der Westküsten-Vogelkiek 2017, organisiert von dem Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, findet vom 30. September bis 8. Oktober 2017 statt.
Der Westküsten-Vogelkiek 2017, organisiert von dem Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, findet vom 30. September bis 8. Oktober 2017 statt.

Herbst ist Vogelzugzeit. Jetzt kommen die Vögel zu Tausenden ins Wattenmeer, rasten bei Hochwasser auf Salzwiesen und Stränden, um dann beim nächsten Niedrigwasser wieder auf den Wattflächen nach Nahrung zu suchen. Wer dieses Spektakel einmal live erleben möchte, ist beim „Westküsten-Vogelkiek“ genau richtig. Vom 30. September bis 8.

7. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer vom 10. bis 18.10.2015

An neun Tagen im Oktober dreht sich an der niedersächsischen Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Inseln alles um Zugvögel, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen. Pfuhlschnepfen, Alpenstrandläufer und andere Watvögel stärken sich hier für den Weiterflug in ihre Winterquartiere in Südeuropa und Afrika; viele nordische Gänse verbringen den ganzen Winter an der Küste.
An neun Tagen im Oktober dreht sich an der niedersächsischen Nordseeküste und auf den Ostfriesischen Inseln alles um Zugvögel, die im Herbst zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen. Pfuhlschnepfen, Alpenstrandläufer und andere Watvögel stärken sich hier für den Weiterflug in ihre Winterquartiere in Südeuropa und Afrika; viele nordische Gänse verbringen den ganzen Winter an der Küste.

http://www.zugvogeltage.de/sites/default/files/videos/trailer_2015.ogg

www.zugvogeltage.de

Kunstvoller Vorgeschmack auf die Zugvogeltage

Die Ausstellung „Geklebte Impressionen – Collagen zum Vogelzug im Wattenmeer“ stimmt ab dem 12. August auf die 4. Zugvogeltage im Oktober ein. Gleichzeitig fällt der Startschuss für die diesjährige Kinderaktion - auch hier sind Klebekünste gefragt.
Die Ausstellung „Geklebte Impressionen – Collagen zum Vogelzug im Wattenmeer“ stimmt ab dem 12. August auf die 4. Zugvogeltage im Oktober ein. Gleichzeitig fällt der Startschuss für die diesjährige Kinderaktion - auch hier sind Klebekünste gefragt.

Die 4. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (6.10. – 14.10.12) werfen ihre Schatten voraus: Bereits am Sonntag, den 12.8.2012, um 11 Uhr wurde im Nationalpark-Haus Greetsiel die Sonderausstellung „Geklebte Impressionen – Collagen zum Vogelzug im Wattenmeer“ eröffnet. Für diese Ausstellung hat sich die Göttinger Künstlergruppe „Farbenkreis“ der Herausforderung gestellt, das Wunder des Vogelzugs im Wattenmeer mit den Mitteln der Collage einzufangen.

Auf nach Helgoland, Zugvögel beobachten!

Exklusive Exkursion zur Vogelwarte Helgoland mit Übernachtung im 4 Sterne-Hotel - Anmeldeschluss: 15.08.2012
Exklusive Exkursion zur Vogelwarte Helgoland mit Übernachtung im 4 Sterne-Hotel - Anmeldeschluss: 15.08.2012

Im Rahmen der 4. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, die vom 06. bis 14. Oktober stattfinden, bietet das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven eine ganz besondere Attraktion an:  Eine zweitägige Exkursion vom 6. bis 7. Oktober nach Helgoland!

4. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Die meisten Veranstaltungen der 4. Zugvogeltage können bequem online unter „Programm“ angesehen werden. Das Angebot ist wieder umfangreich und vielfältig. An erster Stelle stehen Exkursionen zu Fuß, per Rad, mit dem Schiff oder dem Bus.

Inhalt abgleichen