Menu

Co-Creation Workshop für nachhaltige touristische Produkte und Dienstleistungen

26.03.2020

Multimar, Tönning (D)

Die Nationalparkverwaltung lädt neugierige, interessierte und innovative Partner zu einem gemeinsamen „Co-Creation“ Workshop am 26. März 2020 ins Multimar nach Tönning ein. In diesem Workshop wollen wir gemeinsam überlegen und Ideen sammeln, welche nachhaltigen Angebote den Besuchern das Weltnaturerbe Wattenmeer näherbringt, es gleichzeitig aber auch schützt. Wir wollen bei diesen Angeboten nicht nur den Naturschutz unterstützen, sondern damit auch zum wirtschaftlichen Nutzen derer beitragen, die diese nachhaltigen Produkte und Dienstleistungen anbieten. Besonders wertvoll bei dieser Ideenentwicklung ist es, die Erfahrung und Nähe, die unsere Partner zu den Urlaubsgästen des Wattenmeeres haben, zu nutzen, damit diese Ideen auch sinnvoll, umsetzbar und letztendlich erfolgreich sind. Diese Form der Entwicklung wird „Co-Creation“ genannt. Der Prozess des gemeinsamen Entwickelns stellt sicher, dass diese Angebote authentisch und glaubwürdig sind, und zum Schutz des Weltnaturerbes Wattenmeer beitragen.

Der Workshop wird im Rahmen des Interreg-Projektes „Prowad Link“ veranstaltet.