Weltnaturerbe Wattenmeer auf der auf der ITB Reisemesse in Berlin zum Anfassen nah

Ob kulinarisch, spielerisch, virtuell oder mit sandigen Füßen – während der ITB am 10. und 11. März 2018 können Reisebegeisterte das Weltnaturerbe Wattenmeer in den Berliner Messehallen hautnah erleben.

In Kooperation mit dem UNESCO-Welterbezentrum in Paris präsentiert sich das Welterbe Wattenmeer gleich zweimal auf der weltweit größten Tourismusbörse. In Halle 4.1 bieten die Stände 230 und 216 ein Stück Naturerlebnis und informieren über nachhaltige Angebote. Das Weltnaturerbe Wattenmeer steht im Fokus aller angebotenen Aktivitäten.

„Die Privatbesuchertage sind vor allem für eine Sache da: Menschen für Destinationen begeistern“, sagt Jens Laurits Hansen, Kommunikationsbeauftragter des dänischen Nationalparks Wattenmeer. „Ich glaube, dass uns das mühelos gelingen wird. Wir haben ein tolles Angebot an Aktivitäten, die sich genauso an Wattenmeer-Liebhaber als auch an Neubesucher richtet. Denn egal ob Halligen, Inseln, Festland, wir präsentieren das Weltnaturerbe als Ganzes und gehen mit unseren Angeboten für nachhaltiges Reisen und Naturerlebnisse über Landesgrenzen hinaus.“

Besonders für Kinder gibt es auf den Ständen viel zu entdecken: Sie können mit „Mitmach-Aktionen“ die Welterbestätte erleben. Nach Strandfunden graben und mit der BeachExplorer-App bestimmen.  Mit einem Seehund auf Tuchfühlung gehen sich beim „Watt’n Twister“ verknoten. Kreativität beweisen beim T-Shirt Malwettbewerb oder ihr Wissen rund um den Lebensraum Wattenmeer testen.

Und auch für Erwachsene ist gesorgt, kulinarische Köstlichkeiten aus den Regionen wie Käse und Wurstspezialitäten, Marmeladen sowie Senf und Honige laden zum Probieren ein. Der „Austernkönig von Fanø“, Jesper Voss, erzählt Geschichten über das dänische Wattenmeer und seine Austern. Standbesucher können sich von Urlaubsangeboten inspirieren lassen, sich auf eine virtuelle Reise begeben und Wattenmeer-Grüße dank Green-Screen direkt von der ITB versenden. Auch für eine Auszeit im Messegewimmel ist gesorgt: Ein quadratmetergroßes Becken mit echtem Wattenmeersand steht zum Austesten und Seele baumeln lassen bereit. Zu gewinnen gibt es kleine Direktpreise sowie Reisen in das Weltnaturerbe.

Näheres zum Wochenend-Programm: www.waddensea-worldheritage.org/de/veranstaltungen

Photos: Bostelmann/ CWSS