Menu
×

Error message

Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; nodequeue_queue has a deprecated constructor in include_once() (line 1387 of /home/v-waddens-cc94ea/htdocs-4FD51E470C77/includes/bootstrap.inc).

Vereinbarung Banc d'Arguin - Wattenmeer

Das von Gezeiten geprägte Ökosystem Banc d‘Arguin an der westafrikanischen Atlantikküste ist, wie das Wattenmeer, von großer Bedeutung für Zugvögel und besitzt ebenfalls Welterbestatus. Entlang des Ostatlantischen Zugwegs (EAF/East Alantic Flyway) ist es das wichtigste Überwinterungsgebiet in Afrika für Vögel aus dem Wattenmeergebiet. Im Rahmen der 12. Trilateralen Regierungskonferenz 2014 in Tondern, Dänemark, schlossen die Trilaterale Wattenmeerzusammenarbeit (TWSC) und Mauretaniens Banc d´Arguin Nationalpark (PNBA) eine Vereinbarung zum besseren Schutz von Zugvögeln entlang des Ostatlantischen Zugwegs.

Seit Unterzeichnung der Vereinbarung haben sich die Leiter der beiden Einrichtungen und Wissenschaftler jeweils besucht, ein gemeinsamer Aktionsplan wurde erstellt und eine Kooperation zum Monitoring von Vögeln in die Wege geleitet. Der Banc d´Arguin Nationalpark schloss sich des Weiteren der Wadden Sea Flyway Initiative an, die zum Schutz von Wasservögeln und zum Monitoring entlang des Ostatlantischen Zugwegs ins Leben gerufen wurde.  

Die Trilaterale Wattenmeerzusammenarbeit und der Banc d´Arguin Nationalpark wollen gemeinsame oder miteinander abgestimmte Informationen bereitstellen und auf nationaler und internationaler Ebene über die gemeinsame Verantwortung für wandernde Vogelpopulationen, die in beiden Regionen vorkommen, und über die Lebensräume entlang des Ostatlantischen Zugwegs informieren. Auf diese Weise soll auf die Erfordernis sowie die Zusammenarbeit zum Schutz international wandernder Vogelarten aufmerksam gemacht werden.

Regelmäßige gegenseitige Besuche und der Wissensaustausch zwischen Experten, Leitern der Stätten und anderen Fachkräften sind ebenfalls Teil der Kooperation, durch die Methoden des Monitorings und Managements harmonisiert, gemeinsames Wissen und gegenseitiges Verständnis geschaffen und weitere Forschung betrieben werden soll.

Im Rahmen dieser Kooperation wurden gemeinsame Monitoringprogramme für Zugvögel und gemeinsame Wissenschafts- und Managementprojekte aufgebaut, um den Schutz der natürlichen Ressourcen des Wattenmeers und des Banc d‘Arguin zu stärken und deren Management zu verbessern.

Meilensteine der Zusammenarbeit

Signing the MoU at the Trilateral Wadden Sea Conference 2014. CWSS.